Hundling im Theatersaal in Haag

Einen Abend voller musikalischer Leckerbissen hatte die Gruppe Hundling um Frontman Philipp Höcketstaller am Samstag Abend mit in den Haager Theatersaal gebracht. Musikalisch brillant gespielt, gewürzt mit einfühlsamen Songtexten aus Hundlings Feder ergaben die Stücke eine satte Mischung, die die Zuschauer begeisterte. Seine Lieder handelten von den kleinen Dingen des Lebens, die uns glücklich machten, vom Nichts tun und wie es einem dabei gut gehe. Es gehört schon viel Talent dazu, aus dem Thema „es regnet Gülle“ einen Blues zu komponieren, der den Zuhörern unter die Haut ging. Unterstützt wurde Höcketstaller (Gitarre, Gesang) von Meistern ihres Fachs aus der Münchner Jazz- und Blues Szene. Der Bandleader gab immer wieder die Bühne frei für die atemberaubenden Soli von Klaus Reichardt (Pedal Steel), Sebastian Osthold (Piano), Steffi Sachsenmeier (Drums) und Christian Klos am Bass. Kein Wunder, dass sich die Zuhörer noch eine lange Zugabe erklatschten, bevor die Hundlinge erschöpft die Bühne verlassen durften. 

Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen

Unsere neue Vorstandsschaft stellt sich vor. 

v.l.n.r. Dietmar Schmidt, Norbert Krause, Heida Legner-Hackney (alle Beisitzer), Petra Michel (Kassier), Helmut Leitl (Beisitzer), Elisabeth Haunschild (1. Vorsitzende), Petra Khaki (Beisitzer), Corinna Steinecke (2. Vorsitzende), Nicole Combrink-Fuhrmann (Beisitzer), Katharina Aurich (Schriftführer)